Peenemünde 201710

Haupseite, Startseite

Pennemünde war im Oktober mal wieder angesagt.
Ich hatte nur die Modellrakete "50" und die kleine Modellrakete "18" dabei.

Gerard hat mich mitgenommen, eine sehr angenehme Autofahrt. Gegen 19:00 Uhr waren wir am der Unterkunft.

Samstag - bescheidenes Wetter, leider, aber war mit zu rechnen und traf leider zu. Also wurde gebaut und dies und jenes diskutiert. Gerhard baute fleisig an seiner "Legacy Spezial" und ich baute ein zweites Leitröhrchen an der Modellrakete "50" an. Das Wetter soll am Sonntag besser werden.

Sonntag - das Wetter war erstmal top.

Marcus hat mehrere Modellraketen gestartet.

 

Dirk hat schöne Modelle gestartet.

Frank natürlich wieder mit seinem Spitzenmodell, wahrscheinlich zum letzten Mal.

Ich habe zwei Modellraketen gestartet, die 18 und die 50. Die 18 werde ich wohl auf Rente schicken, die 50 muss repariert werden. Die Landung erfolgte leider auf der Start/Landebahn aus Beton.

Leider schlug das Wetter dann schlagartig um und wir mussten sehr schnell einpacken.

Gerhard fuhr mich dann gemütlich nach Hause, Danke Gerhard. Ich war 18:35Uhr zu Hause.


Stephan Günther, 1997-2018, letzte Änderung  03.08.2018, Datenschutzerklärung, DisclaimerPowered by GetSimple