Computer

Startseite

Betriebssysteme

Linux (Debian) ist mein hauptsächliches Betriebssystem, wo es sich nicht vermeiden lässt verwende ich MS Windows™. Es wird immer weniger :-) Ich verwende MS Windows™ nur noch in Wine :) und DOSBox.
Ubuntu sehe ich nicht mehr ganz ohne Diskussion (12/2013), deshalb verwende ich es nicht mehr (12/2017).
Ich treffe mich mit gleichgesinnten Linux Nutzern ab und zu im OSFanG. Dort geht es um Themen rund um Linux und aktuelle Entwicklungen.

Software

Programmieren kann ich,  welche Sprache ich verwende ist dabei zweitrangig. Die Sprache ist meist C/C++, Python oder Basic; bash, PHP und Perl schon aus beruflichen Gründen. Eine besondere Stellung bei den Programmiersprachen nimmt bei mir FORTH ein, ich mag diese Sprache, wenn ich auch wenig mit ihr mache.

Manchmal programmiere ich kleine Controller, wobei die Leistungsfähigkeit dieser schon beim meinem ersten Computer (386dx40) liegen.

Das CMS System was ich verwende ist GetSimple, welches wirklich einfach und gut zu verwenden ist. Das CMS System hat Probleme mit PHP8.

Die Heimautomatisierung mache ich mit der Software Domoticz und einem Raspberry Pi 2 mit einem ZWave Modul.

Eine kleine Anleitung zum Verschlüsseln von Dateien gibt es hier.

Hardware

Hardware ist bei mir ein Tower Gehäuse mit einem ASRock J3355M ASUS Prime B550M-A mit einer CPU AMD Ryzen 5 4650g, 16GB Ram und 2x1TB 3,5" Festplatten und 2 Monitoren.
Der Laptop, Lenevo X 201, wird unterwegs genutzt.
Es gibt nur noch einen Mini Tower für die Datensicherung (RAID 1). Update auf 2TB Platten, Anleitung

Ein kleiner digitaler Videorekorder ist vorhanden, es ist Shuttle DS47 mit einer 1TB großen SSD und ein DVT2 Stick, Hauppauge WinTV-dualHD. Die Software ist Debian Buster mit vdr.

Diverse Raspberry Pi sind in meinem Besitz.

Orange Pi verwende ich auch für spezielle Fälle.

Ein Nvidia Jetson Nano Development Kit habe ich auch, für Roboter und KI/ML.

UMTS Stick, Huawei E173, für alle Fälle als Backup oder externe Datenverbindung im Feld. Da UMTS in Deutschland abgeschaltet ist, kann ich mit dem Stick jetzt nur GRPS und SMS machen.

Ich habe mir eine "Kinect XBox360" zugelegt, im AV gesehen. Ich verwende die Software freenect und werde das Teil im Roboter Bereich verwenden. Da ich das Teil dauerhaft verborgt habe :D habe ich mir eine Intel Realsense D435 zugelegt.

Zwei 3D Drucker sind vorhanden, mal schauen welche Abenteuer sie für mich bereit hält.

Ein Scanner/Tintenstrahldrucker ist jetzt im Haus, von der Firma Epson der L3110. der Drucker druckt mit CUPS und scannt mit XSane. Mal sehen  wie sich der Drucker macht, er hat Tintentanks, man soll ihn nicht vom Strom trennen wegen der Tanks.


Stephan Günther, 1997-2022, letzte Änderung 28.06.2022, Datenschutzerklärung, DisclaimerPowered by GetSimple