Blog

Startseite

08.04.2019 - DERA e.V. Treffen in der Biertulpe, Themen waren die MakerFaire in Berlin, Starttag im Mai und wie immer Elektronik und Zwei-Stufenbergung. Ich will im Mai mal wieder was testen und schaun was dann wieder repariert werden muss.

03.04.2019 - das NVIDIA Jetson Nano Developer Kit heute mal in der Mittagspause in der Firma getestet, lief gut. Ubuntu konnte man sich runter laden, ich will mal noch schaun wie weit Debian mit arm64 ist. Wenn man den Links auf der Seite von NVIDIA folgt, kann man eine Menge Demo's ausprobieren.

02.04.2019 - das NVIDIA Jetson Nano Developer Kit ist heute eingetroffen, aber UPS, der Service war bei euch auch schon mal wesentlich besser. Ich guck mir das Teil die nächsten Tage mal an.

22.03.2019 - das bestellte Geburtstagsgeschenk der Firma ist angekommen, ein Teensy 3.5, warum keine Tennsy 3.6 ganz einfach die IO Pins des Teensy 3.5 sind 5V tolerant, man weiß ja nie.

20.03.2019 - heute ist ein guter langjähriger Freund gestorben, man sieht das es manchmal schneller geht als man will und denkt. Thomas es war eine schöne Zeit mit Dir, wenn auch manchmal etwas stressig.

19.03.2019 -  die Bestätigung für die Maker Faire 2019 in Berlin für den Verein DERA e.V.  ist gekommen, ich freue mich darauf.

19.03.2019 - heute früh in der S-Bahn Berlin, etwas auf Twitter unterwegs gewesen. Ich sehe da eine Information von heise.de und golem.de fast gleichzeitig, NVIDIA hat mal wieder Geld ausgegeben. NVIDIA Jetson Nano Developer Kit mal bestellt, Anfang April sollte geliefert werden. Eine Mail sagte mir das das Teil schon unterwegs ist, aber am Telefon hiess es nur, es wird bearbeitet. Ich will das Teil in Roboter "Butler" verwenden. Ich werde weiter berichten.

18.03.2019 - ich habe erstmal die schon entwickelte Software für die Elektronik mit dem Orange Pi Zero gesucht. Nachdenken hilft und dann alles auf dem EntwicklungsPi gefunden, gleich noch eine Datensicherung gemacht.

14.03.2019 - Kühlkörper für den Orange Pi Zero und ein neues GPS Modul ist bei mir angekommen. Das Wochenende ist ausgeplant.

09.03.2019 - Orange Pi Zero ist eingetroffen, ich will ihn als Ersatz für den Raspberry Pi Zero verwenden, weil ich die 4 Kerne brauche. Die Elektronik soll dann in der Modellrakete "Stephan One" verwendet werden

04.03.2019 - DERA e.V. Treffen in der Biertulpe, viel Diskussion über die Zweistufenbergung von Modellraketen, mit Servo oder Schnur? Ansonsten wurde über Projekte für den Mai diskutiert.

24.02.2019 - Ich habe beschlossen die Modellrakete "Stephan One" mit einer neue schöne Spitze zu versehen, dabei werde ich auch gleich den oberen Teil der Modellrakete ändern. Ich habe die Elektronik und Software noch weitergemacht. "Black and White" bekommt eine Startstufe mit Elektronik zur Zündung der oberen Stufe. Die mechanischen Teile sind angekommen.

04.02.2019 - DERA e.V. Treffen in der Biertulpe, die Organisation des Chaos für das Jahr 2019. Ansonsten Projekte und Wünsche für 2019, war lustig.

23.01.2019 - Steam Installer unter Debian gibt es ein Fehler "/home/user/.local/share/Steam/steam.sh: line 444: no match: ssfn*". Eine Lösung ist ganz einfach "LIBGL_DRI3_DISABLE=1 steam" ausführen, dann klappt es auch mit der Installation. Danke an das Netz.

20.01.2019 - DarkSky als Ersatz für WeatherUnderground angesehen. Domoticz benutzt solche API's.

01.01.2019 - Ich wünschen allen ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2019. Unsere Pleiten mögen unsere Projekte zum Erfolg führen.

30.10. bis 01.11. - mir ist mal wieder mein dvb-t2/c Tuner in die Hand gefallen, wer Ordung hält ist zu faul zum suchen. Raspberry Pi 2 und den Tuner und los, raspbian und vdr. Die Kombination wollte nicht, also erstmal nach einem Projekt gesucht. Ich bin dann bei MiniDVBLinux hängen geblieben, es war eine einfache Einrichtung, aber der Tuner wollte immer noch nicht. Der Tuner hatte ja auch noch dvb-c zum testen, da hatte ich erstmal Ergebnisse, aber keine brauchbaren Bilder. Tipp vom Forum, der TV-Tuner zieht zuviel Strom, also aktiven Hub eingesetzt. Jetzt läuft das System erstmal, aber h.256 wird nicht hardwaremässig unterstützt vom Rasperry Pi. Ich werde mal den Prozessor etwas übertakten.

01./02.09. - Flugtag in Peenemünde, es war gut und besser als wir gedacht haben. Die Modellrakete Stephan Two ist nicht gestartet, ich bin nicht fertig geworden.

25./26.08. - Modellrakete Stephan Two geplant, Zweistufenbergung, die erste Variante, dualer Ausstoss in eine Richtung, werde ich wohl demnächst in Peenemünde starten. Die zweite Variante wird wohl erst später starten, ich bekomme das Servo nicht richtig befestigt, werde ich mir wohl was lasern lassen müssen.

06.08.2018 - DERA e.V.Treffen in der Biertulpe, große Runde, organisatorische Dinge diskutiert in der Situation der hohen Trockenheit, Estes Motoren und Klima Motoren waren die Themen, ansonsten was ist zum nächsten Starttag fertig? :D

02.07.2018 - DERA e.V. Treffen, kleine Runde, softwaretechnische (Druckpunkt aus einem Programm) und technische Fragen (Booster festhalten und abwerfen) diskutiert.

Mai/Juni 2018 - wenig passiert, viel Stress privater Natur, wie das Leben halt ist.

05./06. Mai - Flugtage in Peenemünde, geiles Wetter und gute Starts, Danke Mädels und Jungs.

April 2018 - SRT 2018 steht an, ich war da.

09.04. - DERA e.V. Treffen, Koordinierung des Starttages im Mai in Peenemünde, ich habe Bescheid gesagt das ich wieder zum SRT 2018 fahren nach Altena. Die Technik war natürlich auch ein Thema wie immer, sowohl mechanisch als auch elektronisch.

Ostern - sehr ruhig, da es mir nicht gut ging. Ich habe mich auf die Modellrakete "Black and White" konzentriert. Ich habe mal einen Fallschirmschutz/Baffle zusammengebaut und eingebaut.

17.03.2018 - Ich habe mit den Modellraketen weitergemacht. Ich habe erstmal alles zusammen gesucht und gefunden. :D Bei der Modellrakete "Magnum" muss ich erstmal überlegen, welche Variante des Auswurfs des Bergungssystem ich verwende, Klappe oder pyrotechnischer Auswurf. Die Booster der Modellrakete "Stephan One" habe ich auch gefunden :D Man sollte nicht anfangen zu denken, sonst kommt man immer auf neue Ideen. Die Motorhalterungen für die Modellrakete "Blank and White" sind fertig, 26mm und 18mm.

10.03.2018 - Durchsicht bei den Modellraketen, ich sage Euch nach einem Umzug sucht man noch mehr als sonst schon. Ich habe auf dem Plan die "Magnum", "Stephan One", "Black and White" und die "40a". Ich werde zwei Modellraketen ins Altersteil schicken, die Prüfungsrakete und die 18mm.

05.03.2018 - DERA e.V. Treffen, Koordinierung der Starttage, Diskussion über eine gemeinsame Elektronik, nach dem Motto wünsch euch doch  was.

25.02.2018 - Treibsatzhalterung für 26mm Treibsätze gebaut, das wird sich noch 2 Tage hinziehen, aber ich habe ja noch Urlaub. Die Treibsatzhalterung kommt dann in eine die Modellrakete "Black and White". Ich habe dabei ein neues Werkzeug ausprobiert eine kleine Japansäge, macht sich wirklich schick.

24.02.2018 - Ich habe mal bei dem Shop Raketenmodellbau Klima die Werbung probiert, Zustellung am nächsten Tag, und diese hat wirklich geklappt. Freitag um 11:00Uhr bestellt und Samstag um 09:30Uhr zugestellt.

Mitte Februar - Eine Firma hat mir 5 GPS Tracker zur Verfügung gestellt, Danke. Ich schau mir die Teile mal an. Ich hoffe, die Teile kann ich ohne Probleme verwenden.

26.01.2018 - Jahrestreffen der OSFanG in der Biertulpe. Es ist gut mal wieder andere zu treffen. Gast war Paul, interessanter Mensch :). Ansonsten interessanter Abend der länger ging als geplant. Ich konnte auch offene, mich interessierende, Fragen klären.

18.01.2018 - Das Buch "Make: High-Power Rockets" von Mike Westerfield ist eingetroffen. Das Buch beschreibt Level 1/2/3 Modelle nach Tripoli, was man in Deutschland nicht benötigt, aber es zeigt unterschiedliche Treibsatzstärken und wie man da ran gehen sollte. Zusätzliche Kapitel über Bergungssysteme, Ortung und Altimeter runden das Buch ab.

01.01.2018 - Ich wünschen allen ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2018. Unsere Projekte mögen gelingen und aus unseren Pleiten sollten wir lernen.
Also 2018 wir erscheinen auf der Bildfläche.

Mitte Dezember - Weinachtsmann, mein eigerner :D Ich habe mir einige Teile für den Raspberry Pi bestellt bei Sertronics GmbH, Sensor Plattform "Sense HAT", alternative Stromversorgung "MoPI" und einen Raspberry Pi Zero W. Ein paar Ardinuo "ATTINY85", Lagesensoren "GY-521 MPU-6050", ein kleines Display "0.96" OLED Display monochrome" und einen 9DOF Sensor "GY-80 9DOF Flight Control Gyro Kompass Barometer Sensor" vom EBay Händler "Roboter Bausatz". 2 I2C Servocontroller kamen auch noch dazu vom EBay Händler . Ich habe zwischen Weinachten und Neujahr was zu ausprobieren, testen und bauen.

November - neue Wohnung einrichten, viel Umstellung, deshalb hier etwas ruhiger

Anfang Oktober - Peenemünde ruft mal wieder zu Starts von Modellraketen.

Mitte September - Flugtag P1 in Eilenburg veranstaltet von der AGM, Achim nimmt mich mit.

11.09.2017 - DERAe.V.Treffen mit Dirk, es ging um den Stand der Bauerfolge und Elektronik.

08.09.2017 - mal wieder im eLab gewesen, neben dem Umzugstress, Bodo hat mir mal kurz im Github geholfen, Danke. Ansonsten nichts gescheites gemacht, muss auch mal sein.

Anfang September - Besuch in Peenemünde, Modellrakete "Stephan One" erfolgreich gestartet. Samstag gutes Wetter und gute Laune, Sonntag vom Regen geweckt worden und schlechte Laune.

Ende August - MakerFaire in Hannover, ich habe mich an Mitglieder des Forum "Roboternetz" gehängt, mal wieder Leute im RL zu sehen (Bericht).

12.08.2017 - DERA e.V. Treffen bei Frank - Startrampe wurde modifiziert, es wurde über ScherPins und andere Methoden diskutiert, wie man eine vernüftige 2 Stufen Bergung hinbekommt.

03.07.2017 - DERA e.V. Stammtisch - Diskussion über Software für Modellraketen, es gibt keine einfache Software mehr, welche einfach mal die Höhe ausrechnet. wrasp war früher dafür recht nützlich. Für Handy oder Tablet unter Android gibt es garnichts in dieser Richtung. Ich werde mal schaun ob ich mich aufraffen kann, Töne habe ich gespuckt, ....

Anfang Juni - MakerFaire Berlin mit dem eLAB, könnte interessant werden (Bericht).

29.04.2017 - SRT 2017 in Großendrehscheid

20.03.2017 - die GSM/GPRS Module sind gekommen, SIM800L. Sie funktionieren, jetzt noch etwas Software. Diese sollen zum Standort angeben verwendet werden, wenn die Modellrakete gelandet ist.

08.03.2017 - der neue RPi Zero W ist gekommen, sieht schick aus. Firmwareupdate ein Muss, danach, geht das WLan.

06.03.2017 - ich habe die neuen GPS Module bekommen, Danke Frank. Diese werde ich Wochenende mit dem neuen RPi Zero W testen.

09.12.2016 - ich war beim Treffen von eLAB in den Räumen von Individual Network Berlin e.V. Bodo organisiert dort am Dienstag und Freitag immer Treffen. Man trifft sich da unter Gleichgesinnten, Arduino, Linux, ...

05.10.2016 - Ich habe den Tracker nicht in Betrieb bekommen und wieder zurück gebracht.

04.10.2016 - ich war mal wieder in Peenemünde zum starten von Modellraketen, das Wetter war besser als vermutet.

28.09.2016 - GPS Ortung für mittlere und große Modellraketen, bei Tchibo gab es im Restverkauf einen GPS Tracker, ich werde diesen beim nächsten Flugtag mal ausprobieren.

20.09.2016 - Smartphone selbst bauen? Ich schau mal wie weit ich komme. RPi, SIM808, 3,5" Display, ...

11.09.2016 - ESP201 wollte ich als Datenlogger verwenden, aber man muß sich erstmal wieder einarbeiten. Also wieder wenig geschafft. Die Idee ist den ESP201 mit einem BMP085 zu verbinden, zusätzlich zum permanten Daten speichern ein 1MBit EEPROM, alles über I²C. Man kann dann die Daten per WLan abfragen.

01.08.2016 - Treffen der DERAe.V., da wurde der Gedanke eines GPS Ortungsgerät für mittlere und große Modellraketen aufgeworfen. Ich habe noch ein UNO und ein GPS/GRPS Modul da, mal schaun. Die Größe liegt so bei den normalen Arduino Größen, GRPS Modul braucht noch die Antenne. Die Modellrakete sollte 60mm Durchmesser haben. Bergungssysteme waren der zweite Diskussionspunkt an diesem Abend.

20.07.2016 - RPi Zero mit PiCam für die Datenerfassung und Video/Bild Aufnahme bei einer großen Modellrakete "Stephan One". Das System mal aktualisiert und am Python Programm geschraubt. Das Forum stellt manchmal Fragen, die einem weiterhelfen. Ich sage nur GPIO und booten, welche Pins können ohne Problem verwendet werden. Diese sollten beim booten nichts auslösen, grins, ich schalte also erst die Lastspannung, wenn ich das ok vom System bekomme.

11.07.2016 - Alfred ist ein TopDown Projekt. Ich entwickle sonst alles DownTop, ich wollte mal anders. Die Basis sind ein RPi3 und ein RPi2. Es werden noch zwei Cam's verwendet, ein US Sensor, ein USB ServoController und diverse Servos. Als Programmiersprache verwende ich Python2, als GPIO Daemon verwende ich pigpio. Die Übersicht realisiere mit dem mini-httpd.

03.07.2016 - heute mal den ChipKit Pi ausprobiert, geht alles, man muss sich nur an den Programmiermodus gewöhnen. Ich verwende das Image was von dazu angeboten wird. Ich programmiere über ein ssh X forward über Lan. Ich werde die nächsten Tage die Software (LowLevel) für "Butler's Hund" anpassen und testen.


Stephan Günther, 1997-2019, letzte Änderung  10.04.2019, Datenschutzerklärung, DisclaimerPowered by GetSimple