Blog

Startseite, Aufgabenliste :D

14.05.2022 - SRT 2022, ein Starttag am Großendrehscheid, Bericht folgt. In Vorbereitung muss ich sagen ich habe es immer noch nicht geschafft eine gewisse gleichmässige Bewegung in das Bauen und das Entwicklen zu bekommen, ich werden immer hektisch je näher die Starttage kommen.

eine Woche nach Ostern - ein 3D Drucker will nicht mehr, ich muss den Head auseinander nehmen, mal schauen. Der 2. 3D Drucker ist ohne Probleme eingesprungen.

09.04.2022 - Hybrid Testtag auf der Roten Jahne (Link). Bericht folgt.

05.04.2022 - Elektronikträger für Modellrakete "Stephan 2" über Nacht neu gedruckt (Entwurf, Drucker, fertig (Support entfernt, Bild1, Bild2)).

06.04.2022 - Teilelieferung, Oliver weiß nicht ob er in näcshter Zeit zu was kommt, ich drück Dir die Daumen, Cesaroni Hardware (38mm und 29mm) und Elektronik (Altimeter), da Louis schon gesagt hat das 2023 erst wieder frisches kommt.

26./27.03.2022 - 3D Druck mal wieder angeworfen, ich wollte die eine Testmodellrakete zum Testtag in Eilenburg mitnehmen (gesamt, oben, unten, Drucker).

20.02.2022 - Deckenlampe im AZ angebracht, musste ein Loch für den Träger bohren, man sollte schmale Metallteile nicht mit der blossen Hand festhalten, nicht wirklich ernsthaftes passiert, aber Fleischwunde :(

10.02.2022 - dritte Impfung, gut geschlafen, leichte Schmerzen an der Einstichstelle

09.02.2022 - dritte Impfung, gut geschlafen, leichte Kopfschmerzen, leichte Schmerzen an der Einstichstelle, Tablette hilft

08.02.2022 - dritte Impfung bekommen, mal schauen was das wird.

25.01.2022 - das neue Druckbett ist gekommen, mal sehen ob ich Wochenende dazu komme das aufzukleben.

24.01.2022 - Teile für Luftwerte bestellt, Staubsensor, VCO und ..., als Kommunikation verwende ich einen esp32, der sich an mein Domoticz koppelt.

22.01.2022 - für den neuen Drucker ein flexibles Druckbett bestellt. Ich habe heute mal im Netz nach Händlern für HyperTek Hybrid Motoren gesucht, nur was in Canada gefunden, mal schauen wie die drauf sind.

16.01.2022 - für Dirk einen Spant gedruckt, passend zum Heckteil, eine Teildruck

15.01.2022 - der 2. 3D Drucker ist etwas größer :D

01.01.2022 - ich wünsche allen Lesern meines Blog, meiner Familie, meinen Freunden und Bekannten ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2022. Ich hoffe das die Hälfte aller Projekte realisiert werden :D vielleicht auch alle alten Projekte.

28.12.2021 - den Backup Server mit neuen Platten versehen, das System läuft mit RAID1. Ich wollte nicht nur die Platten tauschen, sondern auch gleich vergrößern. Eine kleine Anleitung von mir mit meinem System, also bei Verwendung anpassen.

22.12.2021 - heute ist das "maschinelle Lernen" eingezogen, ich habe eine "Google Coral USB Accelerator für Raspberry Pi" ergattert, irgendwie gibt es teilweise wirklich böse Lieferprobleme und das nicht nur beim Raspberry Pi. Ich will das Teil für die Bilderkennung verwenden. ROS oder nur Python das weiß ich noch nicht. Die komplizierten Teile vom Butler Alfred sind ja fast alle da.

01.12.2021 - der zweite 3D Drucker ist abgekommen, Creality CR10s pro V2 bei Reichelt bekommen, preiswert da Auslaufmodell.

27.11.2021 - meine FritzBox 4040 hat wieder ein Update bekommen, man oh man, bin jetzt bei 7.29

19.11.2021 - wollte mein ML/KI Teile auf Vordermann bringen, NVIDIA JetsonNano musste ich neu installieren, das letzte Update 10/2019, war zu lange her, aber da ich ja fast immer Datensicherung mache, sind die Projekte gesichert. Der Raspberry Pi 4 (4GB) war besser drauf, war schon bei Debian Buster. Ich will mal die Intelsense D435 ausprobieren, die Teile zu bekommen ist ja echt schwer, jetzt ist die Frage Lieferkette oder keine Teile mehr da :D

04.11.2021 - noch zwei Raspberry Pi Zero 2W bestellt bei buyzero.de mit vormontierten Kontakte und Kühlkörper :D sehr nette Kommunikation mit der Firma. Diese sind am Samstag noch angekommen. Ich werde diese in Nutzlast 1 verwenden und gegen die andere Variante tauschen.

29.10.2021 - Raspberry Pi Zero 2 W ist rausgekommen, das mit den 4 Kernen wollte ich schon immer in diesem Format haben, muss ich nicht mehr auf die Orange Pi zurück greifen. Ich habe mit einen bei Berrybase in Berlin bestellt, der wird in der Nutzlast 1 verbaut.

01.10. - 03.10.2021 - Startwochenende in Peenemünde, Bericht

18./19.09. - Arbeit vom WE, der 3D Drucker stand nicht still. Von Links nach Rechts:

03.09.-05.09.2021 - Startwochenende in Peenemünde, Bericht

15.08. - es gibt auch noch Updates 07.28 für die FritzBox 4040, ich war überrascht nachdem im Juni schon ein Update kam.

14.08.2021 - zweite Impfung, Mausi in der Pension, was diesmal auch gut war, ich habe ziemliche Probleme mit dem Kreislauf und Fieber, aber alles noch im Rahmen.

24.07.2021 - Mich hat der Google Assistent gestört, das ist garnicht so einfach das Programm los zu werden. Ich habe es auf einem Motorola moto g9 Plus gelöst.
Der richtige Weg lautet: Einstellungen des Telefon, Google, Einstellungen für Google-Apps, "Google Suche, Google Assistant und Spracheingabe", "Google Assistant", "Allgemein", Google Assistant abschalten :D Angaben ohne Gewähr

13.07.2021 - Die Überprüfung des Vereins durch das FA stand mal wieder an. Man muss die Daten per Elster übermitteln, soweit alles geklappt, aber die erforderlichen Belege muss ich per Post schicken, schick :(, mal sehen ob es in drei Jahren besser ist, interessantes Gespräch gehabt, da sieht man mal wie es manchmal in Deutschland tickt.

03.07.2021 - erste Impfung, soweit alles gut, ein wenig Temperatur und ein wenig Kreislauf, Mausi habe ich in den WellnessUrlaub geschickt :) sie fühlt sich wohl.

23.06.2021 - Das neue Smartphone ist eingetroffen, ich habe mich für ein "Motorola moto g9 Plus" entschieden. Ich habe erstmal alle Updates installiert, es wird die nächsten Tage erstmal rundum getestet. Das N7000 wird am 30.06. kein UMTS mehr haben, es läuft dann nur noch auf 2G, das bedeutet bei mir beginnt das große Smartphone rutschen :)

19.06.2021 - Meine Fritzbox 4040 hat heute doch noch ein Update bekommen, ich dachte schon das wird nichts mehr.

17.06.2021 - Thunderbird hat mich heute böse geärgert, gestern eine neue Version geupdatet, irgendwas haut da mit den Sicherheitsprotokollen nicht hin. Ich hoffe das dies Mozilla schnell in den Griff bekommt, sonst komme ich mir vor wie bei MS :D. Ich musste eine Einstellung ausschalten, siehe diesen Beitrag, das zweite war nicht notwendig.

Ende Mai 2021 - wollte endlich mal die Elektronik von Frank testen für die Modellrakete Magnum. Was fehlte waren Netzteile für den Raspberry Pi 3, für den Raspberry Pi 4 habe ich noch zwei :D, also 2 Netzteil bestellt bei BerryBase in Berlin.
Ich braucht noch ein USB3 (A) Kabel im entsprechende Länge (1,8m), ich weiß nicht wer mit einem 50cm Kabel klar kommt, vom PC auf den Monitorfuß. Ich habe bei Amazon bestellt und gleich noch ein Buch bestellt, was mir schon längere Zeit unter den Fingern gebrannt hat, "Roboter-Autos mit dem Raspberry Pi" von Ingmar Stapel. Dieses Buch liest sich gut, aber ein paar Dinge würde ich weglassen wie "rpi-update" oder anders gestalten wie ganze Listings im Buch abdrucken.

Pfingsten 2021 - mal was für Micha gedruckt (Teile A, Teile B).

17.05.2021 - Großer Druck für meine große Modellrakete Magnum, ich habe ein Heckteil entworfen für bis zu 5 Treibsätzen und das Teil, Zwischenstand, fertig gedruckt, 30 Stunden. Das Teil bekam ich dann nur unter Schwierigkeiten vom Druckbett.

08./09.05.2021 - Ich wollte mal wieder ein Spiel spielen, aber ein Spiel aus dem Jahre 2003 und Windows 10 passen irgendwie nicht zusammen, aber man weiß wenigsten das es nicht geht :(
Ich habe mal angefangen meinen Micro:Rover von Freenove in Betrieb zu nehmen :)

11.04.2021 - 3D Druck, die erste 1kg Rolle ist leer, bis auf 5m. Ich habe jetzt PLA von BASF auf der Rolle, ganz anderes Weiß, ich werde wohl demnächst nach RAL bestellen :D. Die Elektronikkiste für die Stephan One ist fast fertig, man sollte alles nachmessen :D.

Ostern 2021 - 3D Druck war mal wieder angesagt, ich habe die Flossenhalterung für die Modellrakete Stepan One gedruckt, besser gesagt versucht zu drucken, Start und Mitte. Der Druck ist 10mm vor Ende abgebrochen, Kommunikationsproblem zwischen dem Drucker und dem OctoPI, ich muss mal gucken was das war.

Ende März 2021 - jetzt muss ich wirklich ein Smartphone begraben, weil es nur UMTS hat. Mein N7000 wird also nur noch als Datenstation zu Hause zu benutzen sein.

Mitte März 2021 - ich habe endlich die Teile bei Berrybase bestellt und diese sind auch geliefert worden. Jetzt kann ich mit diversen Projekten weitermachen.
Meine Zicke macht mir Schwierigkeiten, ihr geht es nicht gut und Hunde kommunizieren so schlecht mit einem.

26.02.2021 - ein paar Sachen bestellt und geliefert bekommen. Dabei ist ein Buch über ein FORTH konformes System "IPS - a Forth-like Language for Space". FORTH wird ja in der Radioastronomie und im "Space", zum Beispiel Amatuerfunksatelliten, eingesetzt.  Ein paar Einpressmutter, M2 bis M5 in drei Größen, für die 3D Drucke sind auch gekommen, die Erfahrungen kommen später. Zwei Raspberry Pi Pico sind jetzt auch in meinem Bestand, nachdem Berrybase solche Lieferprobleme hatte, habe ich diese im RASPPISHOP bestellt, sind dann auch mit leichter Verzögerung bei mir eingetroffen.
Die Lieferungen von Reichelt Elektronik waren früher auch mal besser, erst zu spät abgesendet und dann den Kunden noch versucht hinters Licht zu führen.

Februar 2021 - mein neues PC-System hat sich bis jetzt bewährt, hatte zwischendurch mal Probleme mit Debian "bullseye", NetExtender von Sonicwall und Thunderbird haben sich irgendwie gegenseitig mit der CPU Last hochgetrieben.

29.01.2021 - bei elektor war Sale :D ich habe ein 7" Display für den Raspberry Pi, eine Kamera Halterung für den Raspberry Pi und einen 360° Lidar Sensor "YDLIDAR X2" geholt. Die Bestellung kam heute an.
Am WE erstmal die Kamera Halterung zusammen gebaut, M2 sind nichts für meine Finger, ansonsten gut geworden. Das Display benötigt erstmal ein Gehäuse bestellt bei Berrybase in Berlin. Den Lindar Sensor muss ich erstmal testen, aber mir fehlen noch ein paar technische Daten, ich durchsuche das Internet.

3. WE im Januar 2021 - ich habe mal Ersatzakku für diverse Geräte bestellt, X201, N7000 und meine Nitendo DS Lite. Ja, ich spiele noch mit sowas :) Ich bin froh das es noch Geräte gibt, wo man den Akku tauschen kann, das sollte eigentlich ein Muß werden.

Januar 2021 - Weihnachten ist einiges schief gelaufen, deshalb gab es keine Planerfüllung :( . Das Mainboard ist inzwischen eingebaut unter MS Windows 10, kein Problem. Debian will die Grafikeinheit einfach nicht, jedenfalls nicht mit Buster, Bericht, ich hoffe eine Lösung auch. Ich will nicht auf SID gehen :( , ich bin jetzt bei bullseye. ich benötige einen Kernel 5.X bei meinem Mainboard ASUS Prime B550M-A und der AMD Ryzen 5 4650G.

Dezember 2020 - Weihnachten naht und ich habe Langeweile :D ich habe mir also ein paar Teile besorgt. Ein neues Mainboard mit einem Ryzen 5 und 16GB Ram. Das Mainboard geht erstmal zurück, ich bekomme es nicht zum laufen, also Reklamation, hat mich bis jetzt 2 Tage gekostet/beschäftigt. Das alte System erstmal wieder zusammen geschraubt und läuft wieder.

November 2020 - Butler geht weiter, ich werde wohl Jahreswechsel das Projekt umsetzen aus Langeweile.

Ende Oktober - ich werde mich jetzt wohl doch mit ROS beschäftigen, nachdem ich festgestellt habe, das man es auch unter Debian ohne Probleme installieren kann. Ich werde es bei den Projekten Willi und Alfred benutzen.

letzer Tag im September - Heute ist ein bestelltes Buch angekommen, "The Sceince and Desgin of the Hybrid Rocket Engine" mal in nächster Zeit lesen und schauen ob ich es verstehe :D, aber die Entwicklung bei Treibsätzen für Modellraketen liegt bei einem Hersteller in Deutschland. Ich muss mich also nach anderen Lösungen umsehen.

letztes Wochenende September - neuen Drucker gekauft, durch Homeoffice benötige ich auch mal einen Scanner und Drucker. Ich bin ja sonst für Laser, aber so wurde es preiswerter :D. Der Drucker ist ein L3110 mit Tintentanks, läuft unter Linux mit CUPS, zum scannen habe ich die Software von Epson installiert.
Eine WebCam Logitech C920s habe ich mir auch noch gekauft, die will unter Linux, aber auch erstmal nur 640x480. Ich muss mal gucken.

Anfang September - ich war eine Woche in Karlshagen, mal Berlin verlassen. Ich muss mich auch bei meiner Hundpension bedanken für die professionelle Betreuung von Mausi.

16.08. - erste "Werkzeuge" auf dem 3D Drucker hergestellt. Ich habe immer das Problem die Rohre für die Modellraketen gerade zu schneiden, also Werkzeug gedruckt.

16.06. - ich entwerfe eine Halterung für eine Elektronik, eine Zelle LiPO und Altimeter Simply 2018, für eine Modellrakete, die ich teilweise mit dem 3D Drucker baue. Ich entwerfe das Teil erstmal 2D mit OpenOffice Draw. Das Teil wird als Einbauteil und als Mittelteil entworfen.

12.06. - die Kamera ist zurück, unter Ubuntu geht sie, aber Debian und MS Windows Probleme, ich bin noch dran.

09.06. - habe mir von Shelly einen Leuchtkörper gekauft bei Reichelt, soll im Flur mit dem Erkennungssensor gekoppelt werden. Eine WebCam habe ich mir auch noch gekauft, die ist gleich zurück gegangen, weil sie kein Bild und kein Ton liefert. Ich bin gespannt wie lange das dauert, ich werde berichten.

02.06. - 10 Wochen Homeoffice, es geht es ist aber nicht immer alles einfach, man arbeitet jetzt auch mal zu Zeiten, wo man früher nur im Notfall gearbeitet hat, aber was soll es. Mir fehlen die Kontakte zu den anderen Mitarbeiter, aber ich müsste mit dem ÖPNV durch die Stadt, das will ich zur Zeit noch vermeiden, Mausi freuts.

12.05. - heute wieder was ganz ulkiges gelernt. Ich habe mich gewundert, warum meine neues Handy, Motorola G7 Plus, keine Systemupdates bekommt. Da sagte einer im Forum "pack mal eine Simkarte rein" und dann kamen alle Updates nacheinander sogar Android 10.

Anfang Mai - ich habe eine Menge probiert am 3D Drucker in PLA.

22.04. - die erste Spitze für eine Modellrakete gedruckt.

15.04. - Xiaomi Mi Band 4 Tracker endlich mal in Betrieb genommen, die orginale App auf ein noch nicht verwendetes Handy installiert. Ja ich habe Handys die gekauft sind, aber noch nicht verwendet werden. Ich lasse solche neuen Sachen in einem extra Netzwerk laufen, am Wochenende mal auf einem Server WireShark zum laufen bringen und den Traffic kontrollieren. Eine alternative App gibt es natürlich für später auch.

08.04. - da kam heute per UPS eine kleine Osteraufmerksamkeit von meiner Firma, Danke.

07.04. - zwei Wochen Homeoffice, es ist nicht immer einfach, aber notwendig, die Kontakte sind minimalistisch, Mausi treibt mich nur raus und ab und zu einkaufen, einmal die Woche.

05.04. - ein wenig mit Bluetooth rumgespielt und mein altes Headset an einen RasperryPi 4 gekoppelt, hat eine Weile gedauert. Zweck ist eine Spracherkennung zu benutzen und dies lokal.

31.03.2020 - der erste vernüftige Druck auf dem 3D Drucker, nachdem ich den Extruder gegen eine Metallvariante ausgetauscht habe. Die Software zum Slicen verwende ich jetzt PrusaSlicer 2.2, komme besser als mit Cura zurecht.

Das eLAB kann ja nicht direkt besucht werden, also trifft man sich virtuell mit Hilfe von Jitsi Meet, eine ganz neue Erfahrung.

Seit 23.03. - in Home Office, soweit ok, aber das Gespräch in der Firma fehlt. Mausi freut es. Die Internetverbindung ist nicht immer die optimalste, aber es geht, die Streaminganbieter sollten die Bandbreite etwas runter schrauben. Gestern ist per DHL von meinem Berliner Lieferant, BerryBase, noch Technik gekommen, ESP32, ESP32Cam und ein Extemnder-Board für mein zweites Micro:Bit.

Meine selbsgekauftes Geburtagsgeschenk etwas mit Micro:Bit, ein kleiner Roboter und ein zusätzlicher Controller.

27.02.2020 - heute vor 8 Jahren kam der erste Raspberry Pi auf den Markt. Leute ich bin stolz auf Euch.
Ich selber habe erst im Sommer angefangen, es musste erstmal zu mir durch dringen :D

16.02.2020 - der erste Druck auf dem 3D Drucker

10.02.2020 - das Aluminum Gehäuse für den Raspberry Pi 4 getestet. Die Leerlauftemperatur war 40°C, 11°C niedriger als im Standardgehäuse, unter X ging es bis an die 60°C ran. Ich muss mir noch Wärmeleitfolie besorgen, ich mag das geschmiere nicht. Die Passgenauigkeit ist ausreichend, wenn auch nicht optimal.

09.02.2020 - MakerFaire Berlin für den Verein Dera e.V. beantragt.

03.02.2020 - Treffen der Dera e.V., mal was neues probiert bei Pizza, thematisch ging es um die Makerfaire und die Starttermine.

02.02.2020 - leider nicht zum 3D Drucker gekommen, ich musste mich um mein Desktop System kümmern, Upgrade von Debian Stretch auf Debian Buster. Es gab massive Probleme mit selbstinstallierter Software, nach dem ich diverse Packete aus dem dpkg status genommen hatte, lief es wieder.

24.01.2020 - Jahrestreffen der OSFanG in der Biertulpe, war wie immer lustig. Danke an Euch.

12.01.2020 - Ich habe angefangen den 3D Drucker zusammen zu bauen, etwas fummlig und mit viel mehrfach lesen und mehrfacher genauer Betrachtung der Darstellung der Anleitung.

11.01.2020 - Ich habe mit Fritzing eine kleine Leiterplatte entworfen für eine Mosfet Schaltstufe mit Kontrolle für einen Modellraketenzünder. Die Leiterplatte hat Aisler gefertig, ich bin erstmal zufrieden. Die Leiterplatten sind heute angekommen und am 03.01.2020 in Auftrag gegeben

Ich wünschen Allen ein gesundes und erfolgreiches 2020, mögen alle technischen Probleme gelöst werden.

Feiertage 2019 - ich habe mir ein paar Teile kommen lassen, mal schaun. Ich werde auch versuchen die Wohnung weiter zu vervollständigen, Wohnzimmertisch, neuer Esstisch. Arbeitszimmer müsste auch endlich mal weiter gehen. Das wichtigste ist, den 3D Drucker finden und bestellen.
3D Drucker bestellt, mal sehen was das für ein Abenteuer wird. Ich muss mich mal wieder mit OpenSCAD beschäftigen. Ein Metallgehäuse für einen Raspberry Pi 4 auch gleich mitbestellt. Die Lieferung soll am 28.12. kommen, mal sehen.
28.12. - alles angekommen, 3D Drucker, Raspberry Pi 4 Gehäuse, RPi 4 mit 2GB Ram, ..., selbst Reichelt hat pünktlich geliefert, was in letzter Zeit ja auch nicht immer so wahr.

04.12.2019 - Jahrestreffen der DERA e.V., diesmal beim Chinesen.

27.-30.09 - Starts in Peenemünde. Zwei kleinere Modelle, "Black and White" und "50mm", von mir sind geflogen.

02.09.2019 - DERA e.V. Treffen in der Biertulpe, Diskussion um Peenmünde und mein Umzug, Danke Jungs für die Hilfe.

16. August bis 19. August - MakerFaire Hannover mit dem eLAB.

Juli 2019 - Mein Raspberry Pi 4B mit 4GB ist angekommen, mal testen.

Juli 2019 - Das Projekt Modellrakete "Stephan Three" hat begonnen, da ich die Reparatur an der Modellrakete "Stephan One" ruhen lassen muss.

24.06.2019 - Raspberry Pi B 4 ist draussen, wie immer klamm und heimlich :) ich werde mir mal die 4GB Variante ansehen.

Mai/Juni 2019 - Reparatur der Stephan One. Die Reperatur steht erstmal weil ich an keine neuen Teile von LOC in D rankomme.

23.05.2019 - Ich bekomme eine größere Wohnung und damit endlich mal ein Arbeitszimmer bzw. Bauzimmer.

19.05.2019 - MakerFaire in Berlin, ich war da als Besucher, Bericht anbei.

08.05.2019 - der Verein DERA e.V. hat die Teilnahme an der MakerFaire 2019 in Berlin wegen organisatorischen Dingen abgesagt. Nächsten Jahr ein neuer Anlauf.

03.05 bis 05.05.2019 - Startwochenende in Peenemünde, Dank an Euch Jungs, war wirklich gut. Stephan One benötigt ein neues Heckteil, Stephan Two ist nicht geflogen wegen Problemen mit der Elektronik. Die Black and White ist zweimal unter sehr schwierigen Bedingungen geflogen.

Mitte bis Ende April - Stephan One wurde modifiziert und Stephan Two wurde fertig gebaut.

08.04.2019 - DERA e.V. Treffen in der Biertulpe, Themen waren die MakerFaire in Berlin, Starttag im Mai und wie immer Elektronik und Zwei-Stufenbergung. Ich will im Mai mal wieder was testen und schaun was dann wieder repariert werden muss.

03.04.2019 - das NVIDIA Jetson Nano Developer Kit heute mal in der Mittagspause in der Firma getestet, lief gut. Ubuntu konnte man sich runter laden, ich will mal noch schaun wie weit Debian mit arm64 ist. Wenn man den Links auf der Seite von NVIDIA folgt, kann man eine Menge Demo's ausprobieren.

02.04.2019 - das NVIDIA Jetson Nano Developer Kit ist heute eingetroffen, aber UPS, der Service war bei euch auch schon mal wesentlich besser. Ich guck mir das Teil die nächsten Tage mal an.

22.03.2019 - das bestellte Geburtstagsgeschenk der Firma ist angekommen, ein Teensy 3.5, warum keine Tennsy 3.6 ganz einfach die IO Pins des Teensy 3.5 sind 5V tolerant, man weiß ja nie.

20.03.2019 - heute ist ein guter langjähriger Freund gestorben, man sieht das es manchmal schneller geht als man will und denkt. Thomas es war eine schöne Zeit mit Dir, wenn auch manchmal etwas stressig.

19.03.2019 -  die Bestätigung für die Maker Faire 2019 in Berlin für den Verein DERA e.V.  ist gekommen, ich freue mich darauf.

19.03.2019 - heute früh in der S-Bahn Berlin, etwas auf Twitter unterwegs gewesen. Ich sehe da eine Information von heise.de und golem.de fast gleichzeitig, NVIDIA hat mal wieder Geld ausgegeben. NVIDIA Jetson Nano Developer Kit mal bestellt, Anfang April sollte geliefert werden. Eine Mail sagte mir das das Teil schon unterwegs ist, aber am Telefon hiess es nur, es wird bearbeitet. Ich will das Teil in Roboter "Butler" verwenden. Ich werde weiter berichten.

18.03.2019 - ich habe erstmal die schon entwickelte Software für die Elektronik mit dem Orange Pi Zero gesucht. Nachdenken hilft und dann alles auf dem EntwicklungsPi gefunden, gleich noch eine Datensicherung gemacht.

14.03.2019 - Kühlkörper für den Orange Pi Zero und ein neues GPS Modul ist bei mir angekommen. Das Wochenende ist ausgeplant.

09.03.2019 - Orange Pi Zero ist eingetroffen, ich will ihn als Ersatz für den Raspberry Pi Zero verwenden, weil ich die 4 Kerne brauche. Die Elektronik soll dann in der Modellrakete "Stephan One" verwendet werden

04.03.2019 - DERA e.V. Treffen in der Biertulpe, viel Diskussion über die Zweistufenbergung von Modellraketen, mit Servo oder Schnur? Ansonsten wurde über Projekte für den Mai diskutiert.

24.02.2019 - Ich habe beschlossen die Modellrakete "Stephan One" mit einer neue schöne Spitze zu versehen, dabei werde ich auch gleich den oberen Teil der Modellrakete ändern. Ich habe die Elektronik und Software noch weitergemacht. "Black and White" bekommt eine Startstufe mit Elektronik zur Zündung der oberen Stufe. Die mechanischen Teile sind angekommen.

04.02.2019 - DERA e.V. Treffen in der Biertulpe, die Organisation des Chaos für das Jahr 2019. Ansonsten Projekte und Wünsche für 2019, war lustig.

23.01.2019 - Steam Installer unter Debian gibt es ein Fehler "/home/user/.local/share/Steam/steam.sh: line 444: no match: ssfn*". Eine Lösung ist ganz einfach "LIBGL_DRI3_DISABLE=1 steam" ausführen, dann klappt es auch mit der Installation. Danke an das Netz.

20.01.2019 - DarkSky als Ersatz für WeatherUnderground angesehen. Domoticz benutzt solche API's.

01.01.2019 - Ich wünschen allen ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2019. Unsere Pleiten mögen unsere Projekte zum Erfolg führen.

30.10. bis 01.11. - mir ist mal wieder mein dvb-t2/c Tuner in die Hand gefallen, wer Ordung hält ist zu faul zum suchen. Raspberry Pi 2 und den Tuner und los, raspbian und vdr. Die Kombination wollte nicht, also erstmal nach einem Projekt gesucht. Ich bin dann bei MiniDVBLinux hängen geblieben, es war eine einfache Einrichtung, aber der Tuner wollte immer noch nicht. Der Tuner hatte ja auch noch dvb-c zum testen, da hatte ich erstmal Ergebnisse, aber keine brauchbaren Bilder. Tipp vom Forum, der TV-Tuner zieht zuviel Strom, also aktiven Hub eingesetzt. Jetzt läuft das System erstmal, aber h.256 wird nicht hardwaremässig unterstützt vom Rasperry Pi. Ich werde mal den Prozessor etwas übertakten.

01./02.09. - Flugtag in Peenemünde, es war gut und besser als wir gedacht haben. Die Modellrakete Stephan Two ist nicht gestartet, ich bin nicht fertig geworden.

25./26.08. - Modellrakete Stephan Two geplant, Zweistufenbergung, die erste Variante, dualer Ausstoss in eine Richtung, werde ich wohl demnächst in Peenemünde starten. Die zweite Variante wird wohl erst später starten, ich bekomme das Servo nicht richtig befestigt, werde ich mir wohl was lasern lassen müssen.

06.08.2018 - DERA e.V. Treffen in der Biertulpe, große Runde, organisatorische Dinge diskutiert in der Situation der hohen Trockenheit, Estes Motoren und Klima Motoren waren die Themen, ansonsten was ist zum nächsten Starttag fertig? :D

02.07.2018 - DERA e.V. Treffen, kleine Runde, softwaretechnische (Druckpunkt aus einem Programm) und technische Fragen (Booster festhalten und abwerfen) diskutiert.

Mai/Juni 2018 - wenig passiert, viel Stress privater Natur, wie das Leben halt ist.

05./06. Mai - Flugtage in Peenemünde, geiles Wetter und gute Starts, Danke Mädels und Jungs.

April 2018 - SRT 2018 steht an, ich war da.

09.04. - DERA e.V. Treffen, Koordinierung des Starttages im Mai in Peenemünde, ich habe Bescheid gesagt das ich wieder zum SRT 2018 fahren nach Altena. Die Technik war natürlich auch ein Thema wie immer, sowohl mechanisch als auch elektronisch.

Ostern - sehr ruhig, da es mir nicht gut ging. Ich habe mich auf die Modellrakete "Black and White" konzentriert. Ich habe mal einen Fallschirmschutz/Baffle zusammengebaut und eingebaut.

17.03.2018 - Ich habe mit den Modellraketen weitergemacht. Ich habe erstmal alles zusammen gesucht und gefunden. :D Bei der Modellrakete "Magnum" muss ich erstmal überlegen, welche Variante des Auswurfs des Bergungssystem ich verwende, Klappe oder pyrotechnischer Auswurf. Die Booster der Modellrakete "Stephan One" habe ich auch gefunden :D Man sollte nicht anfangen zu denken, sonst kommt man immer auf neue Ideen. Die Motorhalterungen für die Modellrakete "Blank and White" sind fertig, 26mm und 18mm.

10.03.2018 - Durchsicht bei den Modellraketen, ich sage Euch nach einem Umzug sucht man noch mehr als sonst schon. Ich habe auf dem Plan die "Magnum", "Stephan One", "Black and White" und die "40a". Ich werde zwei Modellraketen ins Altersteil schicken, die Prüfungsrakete und die 18mm.

05.03.2018 - DERA e.V. Treffen, Koordinierung der Starttage, Diskussion über eine gemeinsame Elektronik, nach dem Motto wünsch euch doch  was.

25.02.2018 - Treibsatzhalterung für 26mm Treibsätze gebaut, das wird sich noch 2 Tage hinziehen, aber ich habe ja noch Urlaub. Die Treibsatzhalterung kommt dann in eine die Modellrakete "Black and White". Ich habe dabei ein neues Werkzeug ausprobiert eine kleine Japansäge, macht sich wirklich schick.

24.02.2018 - Ich habe mal bei dem Shop Raketenmodellbau Klima die Werbung probiert, Zustellung am nächsten Tag, und diese hat wirklich geklappt. Freitag um 11:00Uhr bestellt und Samstag um 09:30Uhr zugestellt.

Mitte Februar - Eine Firma hat mir 5 GPS Tracker zur Verfügung gestellt, Danke. Ich schau mir die Teile mal an. Ich hoffe, die Teile kann ich ohne Probleme verwenden.

26.01.2018 - Jahrestreffen der OSFanG in der Biertulpe. Es ist gut mal wieder andere zu treffen. Gast war Paul, interessanter Mensch :). Ansonsten interessanter Abend der länger ging als geplant. Ich konnte auch offene, mich interessierende, Fragen klären.

18.01.2018 - Das Buch "Make: High-Power Rockets" von Mike Westerfield ist eingetroffen. Das Buch beschreibt Level 1/2/3 Modelle nach Tripoli, was man in Deutschland nicht benötigt, aber es zeigt unterschiedliche Treibsatzstärken und wie man da ran gehen sollte. Zusätzliche Kapitel über Bergungssysteme, Ortung und Altimeter runden das Buch ab.

01.01.2018 - Ich wünschen allen ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2018. Unsere Projekte mögen gelingen und aus unseren Pleiten sollten wir lernen.
Also 2018 wir erscheinen auf der Bildfläche.

Mitte Dezember - Weinachtsmann, mein eigerner :D Ich habe mir einige Teile für den Raspberry Pi bestellt bei Sertronics GmbH, Sensor Plattform "Sense HAT", alternative Stromversorgung "MoPI" und einen Raspberry Pi Zero W. Ein paar Ardinuo "ATTINY85", Lagesensoren "GY-521 MPU-6050", ein kleines Display "0.96" OLED Display monochrome" und einen 9DOF Sensor "GY-80 9DOF Flight Control Gyro Kompass Barometer Sensor" vom EBay Händler "Roboter Bausatz". 2 I2C Servocontroller kamen auch noch dazu vom EBay Händler . Ich habe zwischen Weinachten und Neujahr was zu ausprobieren, testen und bauen.

November - neue Wohnung einrichten, viel Umstellung, deshalb hier etwas ruhiger

Anfang Oktober - Peenemünde ruft mal wieder zu Starts von Modellraketen.

Mitte September - Flugtag P1 in Eilenburg veranstaltet von der AGM, Achim nimmt mich mit.

11.09.2017 - DERA e.V. Treffen mit Dirk, es ging um den Stand der Bauerfolge und Elektronik.

08.09.2017 - mal wieder im eLab gewesen, neben dem Umzugstress, Bodo hat mir mal kurz im Github geholfen, Danke. Ansonsten nichts gescheites gemacht, muss auch mal sein.

Anfang September - Besuch in Peenemünde, Modellrakete "Stephan One" erfolgreich gestartet. Samstag gutes Wetter und gute Laune, Sonntag vom Regen geweckt worden und schlechte Laune.

Ende August - MakerFaire in Hannover, ich habe mich an Mitglieder des Forum "Roboternetz" gehängt, mal wieder Leute im RL zu sehen (Bericht).

12.08.2017 - DERA e.V. Treffen bei Frank - Startrampe wurde modifiziert, es wurde über ScherPins und andere Methoden diskutiert, wie man eine vernüftige 2 Stufen Bergung hinbekommt.

03.07.2017 - DERA e.V. Stammtisch - Diskussion über Software für Modellraketen, es gibt keine einfache Software mehr, welche einfach mal die Höhe ausrechnet. wrasp war früher dafür recht nützlich. Für Handy oder Tablet unter Android gibt es garnichts in dieser Richtung. Ich werde mal schaun ob ich mich aufraffen kann, Töne habe ich gespuckt, ....

Anfang Juni - MakerFaire Berlin mit dem eLAB, könnte interessant werden (Bericht).

29.04.2017 - SRT 2017 in Großendrehscheid

20.03.2017 - die GSM/GPRS Module sind gekommen, SIM800L. Sie funktionieren, jetzt noch etwas Software. Diese sollen zum Standort angeben verwendet werden, wenn die Modellrakete gelandet ist.

08.03.2017 - der neue RPi Zero W ist gekommen, sieht schick aus. Firmwareupdate ein Muss, danach, geht das WLan.

06.03.2017 - ich habe die neuen GPS Module bekommen, Danke Frank. Diese werde ich Wochenende mit dem neuen RPi Zero W testen.

09.12.2016 - ich war beim Treffen von eLAB in den Räumen von Individual Network Berlin e.V. Bodo organisiert dort am Dienstag und Freitag immer Treffen. Man trifft sich da unter Gleichgesinnten, Arduino, Linux, ...

05.10.2016 - Ich habe den Tracker nicht in Betrieb bekommen und wieder zurück gebracht.

04.10.2016 - ich war mal wieder in Peenemünde zum starten von Modellraketen, das Wetter war besser als vermutet.

28.09.2016 - GPS Ortung für mittlere und große Modellraketen, bei Tchibo gab es im Restverkauf einen GPS Tracker, ich werde diesen beim nächsten Flugtag mal ausprobieren.

20.09.2016 - Smartphone selbst bauen? Ich schau mal wie weit ich komme. RPi, SIM808, 3,5" Display, ...

11.09.2016 - ESP201 wollte ich als Datenlogger verwenden, aber man muß sich erstmal wieder einarbeiten. Also wieder wenig geschafft. Die Idee ist den ESP201 mit einem BMP085 zu verbinden, zusätzlich zum permanten Daten speichern ein 1MBit EEPROM, alles über I²C. Man kann dann die Daten per WLan abfragen.

01.08.2016 - Treffen der DERAe.V., da wurde der Gedanke eines GPS Ortungsgerät für mittlere und große Modellraketen aufgeworfen. Ich habe noch ein UNO und ein GPS/GRPS Modul da, mal schaun. Die Größe liegt so bei den normalen Arduino Größen, GRPS Modul braucht noch die Antenne. Die Modellrakete sollte 60mm Durchmesser haben. Bergungssysteme waren der zweite Diskussionspunkt an diesem Abend.

20.07.2016 - RPi Zero mit PiCam für die Datenerfassung und Video/Bild Aufnahme bei einer großen Modellrakete "Stephan One". Das System mal aktualisiert und am Python Programm geschraubt. Das Forum stellt manchmal Fragen, die einem weiterhelfen. Ich sage nur GPIO und booten, welche Pins können ohne Problem verwendet werden. Diese sollten beim booten nichts auslösen, grins, ich schalte also erst die Lastspannung, wenn ich das ok vom System bekomme.

11.07.2016 - Alfred ist ein TopDown Projekt. Ich entwickle sonst alles DownTop, ich wollte mal anders. Die Basis sind ein RPi3 und ein RPi2. Es werden noch zwei Cam's verwendet, ein US Sensor, ein USB ServoController und diverse Servos. Als Programmiersprache verwende ich Python2, als GPIO Daemon verwende ich pigpio. Die Übersicht realisiere mit dem mini-httpd.

03.07.2016 - heute mal den ChipKit Pi ausprobiert, geht alles, man muss sich nur an den Programmiermodus gewöhnen. Ich verwende das Image was von dazu angeboten wird. Ich programmiere über ein ssh X forward über Lan. Ich werde die nächsten Tage die Software (LowLevel) für "Butler's Hund" anpassen und testen.


Stephan Günther, 1997-2022, letzte Änderung 17.05.2022, Datenschutzerklärung, DisclaimerPowered by GetSimple